digidiary Webseite - Aktuelle Einträge - Alle Geschichten - Alle Songtexte - Alle Träume - Alle Gedichte - Alle Poesie Alben - Hilfe, Infos & FAQ

themav's Tagebuch    


2007 112008 1   Dezember 2007  
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Eintrag von themav am 11.12.2007

Bestes WE seit langem / Sehr müde^^


Wie es die Überschrift schon sagt: Das Wochenende hat sich sehr gelohnt.

Konnte am Freitag Abend einfach nicht einschlafen. Ich lag um 3 Uhr nachts immer noch wach in meinem Bett. Als mein Wecker dann um 6 Uhr klingelte, war das ganze dann nicht ganz so prickelnd wie man sich sicher vorstellen kann. Bin dann nach Karlsruhe gefahren und habe natürlich die falsche S-Bahn erwischt. Bin auch 15 min zu spät gekommen, was aber weiter nicht schlimm war. Die Schulung selbst, war sehr gut. Alles wurde uns sehr genau erklärt und wir dürfen/müssen vieles ausprobieren. Was die Kellner leisten habe ich früher gar nicht so gesehen, aber es ist wirklich nicht leicht teilweise mehr als 6 Teller auf einmal zu tragen. Das beste waren aber die Leute. Alle locker drauf, die meisten Studenten und damit welche mit denen man sehr gut auskommen kann. Allerdings habe ich auch einen Vergleich zu meinen Freunden angestellt und ich muss sagen, ohne dieses jetzt zu sehr zu bewerten, das Leute mit einem höheren Abschluss einfach ganz andere Gesprächthemen haben und dies viel Spaß gemacht hat. Das ist natürlich eine subjektive Meinung von mir, aber es ist mir aufgefallen. Wir waren am Samstag dann auch schon um 17 Uhr fertig und nicht wie geplant um 18 Uhr, was uns allen natürlich nichts ausgemacht hat.

Bin dann ganz schnell nachhause gefahren um mich noch einmal herzurichten. Am Abend war ja das Konzert  von meiner ehemaligen Kollegin, das stattfand. Es hat sich wirklich gelohnt. Sie waren einfach klasse. Die Stimmung war gigantisch. Alle Leute haben getanzt oder mitgewippt. Es ging bis kurz vor 1 Uhr und ich war um 1.30 Uhr zuhause. Ich hatte noch so gute Laune das ich einfach noch nicht schlafen konnte. Auch in dieser Nacht hatte ich dann 3 Stunden schlaf, was mir aber erstaunlicherweise um 6 Uhr nicht so sehr viel ausgemacht hat. Ich hätte schon gerne länger geschlafen, schließlich war es Sonntag, aber ich habe mich auch gefreut die anderen wiederzusehen. Auf der Fahrt nach Karlsruhe lief dann auch noch so gute Musik im Radio, dass der Tag einfach nur noch gut anfangen konnte.

Es gab wieder jede menge neue Dinge zu lernen und die Verträge wurden unterschrieben.
Samstags haben wir das tragen mit kalten Tellern geübt. Nun allerdings wurden sie auch einmal richtig heiß gemacht, wie sie auch auf den Veranstaltungen sind. Wir haben uns ziemlich die Finger verbrannt. Bei diesem Punkt bin ich wirklich gespannt, wie es bei unserem ersten Einsatz laufen wird. Diesmal waren wir sogar schon um 16 Uhr fertig, also bin ich noch auf einen Weihnachtsmarkt gefahren wo mein ehemaliger Kindergarten einen Stand hatte. Habe dort dann noch geholfen zu verkaufen und abzubauen und bin dann schließlich erst um 20 Uhr wirklich zuhause gewesen.
Es war defenitiev ein Wochenende das ich nicht missen möchte, aber es war auch sehr anstengend.

Am Montag hatte ein Freund von mir frei und so war ich auch heute unterwegs. Nun haben wir mittlerweile Dienstag Morgen, ca. 3.30 Uhr und wenn ich diesen Eintrag fertig habe, werde ich ins Bett gehen. Ich hatte einfach so wenig von meinem "gewohnten" WE das ich es heute Abend, trotz allem das ich müde bin, einfach bis jetzt noch ausgekostet habe.

Eine Sache aber noch: Ich habe vor ein paar Stunden die Wiederholung von Annewill, einer Gesprächsrunde von Sonntag Abend die so ähnlich wie Sabine Christiansen ist, gesehen. Es ging um das Thema Kinderbetreuung nach den ganzen Vorfällen in der letzten Woche. Frau von der Leyen war auch zu Gast. Ich fand es sehr interessant. Meine persönliche Meinung dazu ist einfach, das es schon sinnvoll wäre die U-Untersuchungen verpflichtend zu machen, allerdings habe ich auch das Gefühl, das es einfach am Geld und fehlendem Personal mangelt. Dies würde auch in der Runde angesprochen, vor allem im Bezug auf das Geld, was aber verneint wurde. Ich sehe das anders.

Ich wünsche euch nun einen schönen Tag und ach ja,

Gute Nacht
Mav

PS: Mittlerweile 4 Uhr und sollte ich ein bisschen verwirrend geschrieben habe hoffe ich ihr verzeiht es mir aufgrund der Uhrzeit.


Kommentare


Von pierre64 am 11.12.2007 - 11:13 Uhr
Die christiansen hat gute Gäste iszt immer sehr intressant!

Von blue2003 am 11.12.2007 - 22:21 Uhr
Hoffe du hast auch noch etwas geschlafen lol
lg
blue ^

Du bist nicht eingeloggt und kannst deshalb keine Kommentare schreiben.



Urlaub, Studium. Urlaub. Haare ,Urlaub
Studium Zur Zeit habe ich weni...

wanderfalke
Seit zwei Stunden laufe ich mit einem Dauergr...



themav
Alter: 25
männlich

Profil: Wahrscheinlich ziemlich nachdenklicher Mensch. Genieße momentan das Leben mit allen seinen Höhen und Tiefen.
Hobbies: Mein Computer, Musik und vor allem Poker
Beruf: Schüler







http://shaiya.digidiary.de
http://windstille.digidiary.de
http://pccrackerchen.digidiary.de
http://blue2003.digidiary.de

Impressum: Das NonProfit-Projekt digidiary wird von der SEMANTIC-SOLUTIONS GmbH, Neidhartstr. 7 in 86159 Augsburg unkommerziell zur Verfügung gestellt. Registergericht: Amtsgericht Augsburg in Bayern - Registernummer: HRB23895 -
USt-ID gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE263136178 Telefon: +49 (0)821 815 621 88 - Fax: +49 (0)821 815 612 27 - E-Mail: jph[at]semantic-solutions.de - Verantwortlich gemäß § 55 Absatz2 MDStV: Jürgen Peter Häuslein